Beliebte Themen: Wie funktioniert die Kalibrierung des Hoverboards?

Fehlercode-Beschreibungen und Lösungen

1. Fehlermeldung "01": Signalkommunikation fehlerhaft

a) E01: Die Kommunikation zwischen dem Bedienfeld und dem PCB ist fehlgeschlagen.

Lösung: Überprüfen Sie das Bedienfeld auf jede Anomalie. Überprüfen Sie die Verbindung zwischen Bedienfeld und PCB und ersetzen Sie verschlissene oder defekte Verbindungskabel.

Als letzte Maßnahme: PCB austauschen.

2. Fehlermeldung "02": Überspannungsschutz

a) E02: PCB ist nicht in der Lage, die Spannung am Motor zu erfassen.

Lösung: Überprüfen Sie die Versorgungsspannung. Prüfen Sie, ob das Bedienteil "verbrannt" riecht. Wenn ja, muss es ersetzt werden.

3. Fehlermeldung "03": Kein Geschwindigkeitssignal

a) E03: Geschwindigkeitssignal länger als 3 Sekunden nicht empfangen.

Lösung 1): Überprüfen Sie den festen Sitz aller Steckverbindungen. Ist eine Steckverbindung defekt, so muss diese ersetzt werden.

Lösung 2): Geschwindigkeits-Sensor austauschen. Ein Beispiel-Video für das Modell F38 finden Sie hier: https://drive.google.com/open?id=0B6tcgPpGvoFqMWRJWGpmQ3IycDg

4. Fehlermeldung "05": Überlastungsschutz

a) E05: Selbstschutz des Systems: bei übermäßiger Belastung wird dies ausgelöst.

Lösung: Entlasten Sie das Laufband: Durch zu großes Gewicht auf dem Laufband, oder wenn die Lauffläche verklemmt ist, kann dies passieren. Stellen Sie die richtige Stromversorgung her, achten Sie auf die Spannung. Sollte der Motor bereits "verbrannt" riechen, so müssen Sie diesen umgehend ersetzen.

5. Sicherheitsabschaltung

a) Sicherheitsabschaltung: Der Sicherheits-Stift wurde entfernt.

Lösung: Stellen Sie sicher, dass der Sicherheits-Stift nicht defekt ist und auch richtig sitzt. Prüfen Sie den Sicherheits-Stift von Zeit zu Zeit auf richtige Funktion.

Was this article helpful?

Nichts gefunden?

Unsere Berater sind gerne für Sie da.

Berater kontaktieren